EBC*L

Informationen zum nächsten Durchgang des EBC*L der Betriebsräteakademie Bayern

Das internationale Zertifikat für Wirtschaftskompetenz

Über die Betriebsratsarbeit hinaus anerkannt


Mit der Weiterbildungsreihe bietet die Betriebsräteakademie Bayern eine Qualifizierungsmöglichkeit, um sich für die Betriebsratsarbeit zu schulen. Außerdem können unsere Teilnehmer über die Betriebsratsarbeit hinaus zeigen, was sie können. Damit profitieren Sie über die Betriebsratsarbeit hinaus von dem Lehrgang. Das erfolgreiche Absolvieren der zertifizierten Lehrgänge kann für die Eingruppierung als Betriebsrat relevant sein.

Wirtschaftsführerschein mit 3 Stufen

Stufe A Betriebswirtschaftliches Kernwissen
Stufe B Planungswissen
Stufe C Führungswissen
  • Jede Stufe besteht aus mehreren Seminarteilen, in denen Sie auf die Prüfung vorbereitet werden.
  • In jeder Stufe haben Sie die Möglichkeit ein Zertifikat zu erhalten, wenn Sie an der jeweiligen Prüfung teilnehmen und diese erfolgreich abschließen.
  • Sie können eine, zwei oder alle drei Stufen belegen.
  • Die Prüfungen werden zentral von EBC*L International gestellt und korrigiert. Der Prüfungsprozess ist international standardisiert.
  • Wer alle drei Stufen erfolgreich abgeschlossen hat, wird als EBC*L Certified Manager ausgezeichnet

Gruppe 1

Stufe A (10 Tage)

Teil 1: 27.01.-01.02.2019 (EBC_7a_19-01)
Teil 2: 19.02.-22.02.2019 (EBC_7a_19-02)
Teil 3: 20.03.-22.03.2019 (EBC_7a_19-03)

Anreise:                   Jeweils zum Abendessen um 18:30 Uhr
Beginn:                    Am Folgetag um 09:00 Uhr
Abreise:                   Jeweils gegen 15:00 Uhr

Seminarkosten Stufe A

Seminargebühr: € 2.920,-- (inkl. Prüfungsgebühren/Material)

Tagungspauschale: je nach Hotel

Stufe B (14 Tage)

Teil 1: 02.04. – 05.04.2019 (EBC_7b_19-01)
Teil 2: 28.04. – 30.04.2019 (EBC_7b_19-02)
Teil 3: 05.05. – 10.05.2019 (EBC_7b_19-03)
Teil 4: 26.05. – 28.05.2019 (EBC_7b_19-05)
Teil 5: 23.06. – 25.06.2019 (EBC_7b_19-05)

Seminargebühr: € 4.700,--

Stufe C (12 Tage)

Teil 1: 06.10. – 11.10.2019 (EBC_7c_19-01)
Teil 2: 20.10. – 25.10.2019 (EBC_7c_19-02)
Teil 3: 13.11. – 15.11.2019 (EBC_7c_19-03)

Seminargebühr: € 3.950,-- (ab 8 Teilnehmer/-innen)

Referenten/-innen
Birgit Kißler-Krug, Gebhard Schwägerl

Informationen zur Referentin

Birgit Kißler-Krug ist freiberuflich tätig, u.a. als Dozentin für den Bereich Bilanzanalyse, Kostenrechnung für Betriebswirte HWK (Handwerkskammer München) und als Dozentin für die IHK. Sie wurde in verschiedene Prüfungsausschüsse berufen, u.a. in den Prüfungsausschuss Betriebswirt/-in des Handwerks, HWK. Birgit Kißler-Krug ist als Trainerin, als Coach und Beraterin tätig. Sie hat auch Erfahrungen im Bereich der Betriebsratsarbeit, da sie in der Vergangenheit Mitglied eines Wirtschaftsausschusses war.

Zielgruppe

Betriebsräte, die bereits über erste Grundkenntnisse in wirtschaflichen Fragen verfügen. Falls dies nicht der Fall sein sollte, empfehlen wir das Seminar „Was jeder Betriebsrat an wirtschaftlichem Wissen braucht“

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Inhalte der 3 Stufen

Stufe A

  • Unternehmensziele
  • Kennzahlen
  • Bilanzierung
  • Wirtschaftsrecht
  • Kostenrechnung

Stufe B

  • Projektplanung
  • Ziele, Methoden und Instrumente der Businessplanerstellung
  • Ist-Analyse
  • Marketing
  • Verkauf
  • Investitionsrechnung

Stufe C

  • Grundlagen der Führungsarbeit
  • Personalmanagement
  • Praxisfälle der Führung

Unsere Qualität

Unsere Seminare knüpfen an, an das was der Betriebsrat kennt und was er im Betrieb brauchen kann. Natürlich ist unser oberstes Ziel, dass jede/-r Teilnehmer/-in die Prüfung schaffen kann.

Dazu bieten wir neben dem Seminar auch ein Online-Lernprogramm und eine Lernplattform. Hier sind Übungsaufgaben und Übungsklausuren, die auch von der Referenten/-innen korrigiert werden.

Die Betriebsräteakademie ist akkreditiertes EBC*L Prüfinstitut

Rechtliches

Die Kosten für die Teilnahme hat der Arbeitgeber gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit § 40 BetrVG zu tragen. Die An- und Abreise ist individuell zu gestalten. Die Reisekosten sind ebenfalls vom Arbeitgeber zu tragen und richten sich gegebenenfalls nach der betrieblichen Reisekostenregelung. Wir weisen darauf hin, dass die Freistellung nach den einschlägigen Gesetzen durch Beschluss geregelt und die Kostenübernahme durch den Arbeitgeber gewährleistet sein muss.

Wir bitten um schriftliche Anmeldung bis 22.11.2016. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Berücksichtigung der Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Nach der Anmeldung wird diese schriftlich bestätigt.

Es gelten die AGB des Veranstalters (Stiftung zur Förderung von Bildung, Erholung und Gesundheitshilfe von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern)

Information und Anmeldung

Anmelden

Betriebsräteakademie Bayern
Salinenweg 45
83334 Inzell

Ansprechpartner (Seminarorganisation)

Andrea Schmid

Tel.: +49-9602 9445030
Fax: +49-8665-980514
Email: schmid@betriebsraeteakademie-bayern.de

Ansprechpartner (Inhaltlich)

Gebhard Schwägerl
Email: schwaegerl@kritische-akademie.de


EBC*L

Flyer als pdf

Download